Ancona

Ancona ist eine Hafenstadt an der Adriaküste. Die Stadt liegt zwischen den Höhenzügen des Monte Conero, des Monte Astagno, auf dem die Zitadelle der Stadt liegt, und Monte Guasco, auf dem der dem hl. Cyriacus geweihte Dom steht.

Ancona besitzt eine der wichtigsten Fährhäfen über die Adria. Er wurde ursprünglich nur vom Vorgebirge im Norden geschützt, die Landzunge formt sich dabei wie ein Ellbogen um die antike Stadt. Hier kann man sowohl hoch als auch niedrige Küsten finden.